Am späten Vormittag des 22.11.2017 rückte die Feuerwehr zu einem Rohrbruch aus. Die Stadtwerke behoben den Schaden und die Feuerwehr pumpte und saugte das in einen Keller gelaufene Wasser ab.