Am Donnerstag, den 27.03.2014 eilten wir den Reinheimer Kameraden zur Hilfe. Dort wurde ein bestätigtes Feuer in einem Wohnblock gemeldet. Glücklicherweise war diese Meldung falsch und die Bewohner des Blocks kamen mit einem Schrecken davon. Der Bewohner der verrauchten Wohnung war wohl eingeschlafen und wurde nachdem die Feuerwehr die Tür geöffnet hatte, dem Rettungsdienst übergeben.