Am 20.06.2015 unterstützte die Feuerwehr am frühen Nachmittag den Rettungsdienst, um einen Patienten aus dem ersten Stock in den Rettungswagen zu transportieren.